Zum Thema:

24.09.2018 - 12:01Faulige Bäume werden entfernt23.09.2018 - 15:40Moped und PS4: Die Gewinner stehen fest23.09.2018 - 14:49Ehrpfennig für Elvira Itzhaki23.09.2018 - 11:02Versperrtes Trekking­bike ge­stohlen
Wirtschaft - Klagenfurt
© KK

Alles bleibt beim Alten

Mickey Schönhofer übernimmt das Gasthaus „Pumpe“

Klagenfurt – Fans des Klagenfurter Traditionsgasthauses können aufatmen: Mit Mickey Schönhofer ist ein neuer Pächter für das Gasthaus Pumpe gefunden. Es soll alles beim Alten bleiben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter) | Änderung am 21.11.2017 - 19:39

Die Übernahme des Pachtvertrags soll bald über die Bühne gehen. Doch wer befürchtet, die „Pumpe“ würde danach auf links gedreht, kann aufatmen. Das Konzept soll nämlich nicht angerührt werden, sogar der Großteil des Personals wird bleiben. Und nicht nur das: Christian Fischer, langjähriger Pächter des Gasthauses, wird auch in Zukunft hin und wieder ein Bier zapfen – als Nebenbeschäftigung zur Pension.

Der neue Pächter, Mickey Schönhofer, ist kein Unbekannter in der Gastroszene, sondern u.a. in Velden mit dem Le Cabaret und am Arlberg mit der Bar Vernissage und der Trittalpe bekannt.

Kommentare laden