Zum Thema:

12.12.2017 - 17:50Velden schafft erstmals eine halbe Million Übernachtungen!07.12.2017 - 12:45Barrierefreier Bahnhof eröffnet05.12.2017 - 11:43Nach Schüssen am GTI-Treffen: 2.400 Euro Strafe01.12.2017 - 10:50Velden will Grünflächen schützen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Arbeitsunfall:

Schornsteinfeger fiel von Dach

Velden – Ein Schornsteinfeger ist bei Dacharbeiten abgestürzt.

In Velden am Wörthersee ist ein Schornsteinfeger bei Dacharbeiten aus bisher unbekannter Ursache vom Dach gestürzt. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der notärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber C11 ins Krankenhaus gebracht.

Update:

Gegen 13.30 Uhr war ein 24 Jahre alter Rauchfangkehrer aus dem  Bezirk Villach damit beschäftigt, bei einem Einfamilienhaus in Velden einen neuen Kamin abzunehmen. Beim Besteigen des Daches ist er aus noch nicht geklärtem Grund ausgerutscht, vom Dach auf ein darunter befindliches Vordach und in weiterer Folge auf den gepflasterten Einfahrtsbereich gestürzt. Der Mann erlitt dabei eine schwere Beinverletzung.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen