Zum Thema:

16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt15.12.2017 - 17:20Müllcontainerbrand in Klagenfurt
Leute - Klagenfurt
Fotograf Gernot Gleiss, „Foto-Model“ Unternehmerin Vania Valdes-Papini, Vizepräsidentin und FiW-Landesvorsitzende Sylvia Gstättner und Bezirksvorsitzende Birgit Brommer. © Ingrid Bolesch

Ausstellung:

Gesichter der Stadt Klagenfurt

Klagenfurt – In der Alpen-Adria-Galerie Klagenfurt wird derzeit die Ausstellung "anSCHAUungen - Menschenbilder von Gernot Gleiss" gezeigt.

Frau in der Wirtschaft lud zur exklusiven Abendführung in die Alpen-Adria-Galerie Klagenfurt ein. Grund dafür ist eine eindrucksvolle Ausstellung, die unter dem Motto  „anSCHAUungen – Menschenbilder von Gernot Gleiss“ steht.

Klagenfurter stehen im Mittelpunkt!

Gernot Gleiss, dessen „Brotberuf“ die Werbefotographie ist, geht immer wieder seinen großen Passionen, der Portrait- und Reportage Fotografie nach. In der Galerie zeigt er 60 Menschen, die entweder in Klagenfurt geboren sind, hier leben oder lebten, auf irgendeine Weise mit der Stadt verbunden sind oder das Stadtbild prägen. Das Projekt entstand bereits vor 18 Jahren. Der Reifeprozess hat – wie man sieht – etwas länger gedauert.

„Wir sollten zwischendurch inne halten und schauen, wo wir selbst stehen. Das ist im Alltag sehr wichtig, kommt aber viel zu kurz“, so die Gastgeberin Sylvia Gstättner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft.

Die Unternehmerinnen waren begeistert von der Vielfalt der Bilder und den persönlichen Anekdoten von Gernot Gleiss. - © Ingrid Bolesch

 

Die Ausstellung ist noch bis 26. November 2017 geöffnet.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen