Zum Thema:

28.09.2017 - 17:06Video: SURAAA – Zukunft zum Anfassen in Pörtschach27.09.2017 - 15:06Startschuss für 5G25.09.2017 - 12:53Kärnten trifft die digitale Welt von morgen
Wirtschaft - Klagenfurt
Event
© KK

see:Port

Innovations-Raum in Pörtschach eröffnet

Pörtschach – Im zweiten Obergeschoss des BKS-Gebäudes eröffnet am kommenden Dienstag der "see:Port". Ein neuer Innovations-, Arbeits-, Denk-, und Co-Creation Raum in Pörtschach am Wörthersee.

Der Innovationsraum soll für vielfältigste Aktivitäten genutzt werden und einen wichtigen und wesentlichen Beitrag für den Aufbau einer regionalen Innovations- und Startup Community in Kärnten leisten. Für den Innovationsraum wird es Aufgabe sein, das vorhandene Potential vor Ort zu wecken und einen partizipierten Entwicklungsprozess einzuleiten. Ziel ist es hier, ein Vorbildprojekt mit regionaler Dimension und nationaler Anziehungskraft zu schaffen.

Interessierte können sich unter www.seeport.at für die Veranstaltung anmelden und sich kommenden Dienstag über das Vorhaben informieren.

Rücklick auf Suraaa

Bei Ausstellungen, Praxistest, Vorträgen, Infotouren und Demonstrationen tauchen die Besucher zwischen 28. bis 30. September in Pörtschach am Wörthersee in die neue Welt des autonomen Fahrens, von 5G und der Digitalisierung ein und könnten die Zukunft selbst testen und live erleben! Die Veranstaltung „Zukunft zum Anfassen!“ fand im Rahmen des Vorhabens „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic (SURAAA)“ statt. Dabei handelt es sich um eine europaweit einzigartige F&E-Initiative des Landes Kärnten, welches in Pörtschach am Wörthersee mit namhaften Partnern eine 5G-F&E-Testumgebung für autonomes Fahren, Smart-City-Anwendungen und ein Living Lab, inkl. Coworking Space, einrichtet. Forschungspartner ist die Fachhochschule (FH) Kärnten.

Social-Preview:
Zum Beitrag

PROGRAMM:

Dienstag, 28. November 2017 – 16:30 Uhr
see:PORT (BKS Gebäude, 2. OG) – Pörtschach am Wörthersee

Anmeldung unter www.seeport.at

16:30 Uhr
Empfang & Netzwerken, inkl. Fingerfood und Getränke

17:00 Uhr
Begrüßung & Vorstellung see:PORT & neues Startup-Förderprogramm durch LR DI Christian Benger

17:25 Uhr
Offizielle Eröffnung des see:PORT

17:30 Uhr
Keynote von Katja Porsch
„Startup 4.0 – wer wegrennt wird gefressen!”
Wie Du Dir die Kunden und Aufträge holst, die Du haben willst – heute und in Zukunft.

18:10 Uhr
Diskussionsrunde mit Startups

18:30 Uhr
Come Together & Netzwerken

MODERATION: Katja Juliane Kogler

Anmeldung unter www.seeport.at

Schlagwörter:
Kommentare laden