Zum Thema:

11.01.2018 - 07:36Brand in Clubhaus08.01.2018 - 07:23Silvesterasche sorgt für Brand03.01.2018 - 21:20Evakuierung: Dach in Innenstadt brannte03.01.2018 - 16:04Vollbrand: Sägewerk in Viktring stand in Flammen
Aktuell - Klagenfurt
© FF Ferlach

Keine Personen verletzt

Fahrzeug brennt in Schottergrube aus

Ferlach – Am 23. November wurden die Feuerwehren Unterferlach und Ferlach gegen 21.30 Uhr zu einen Fahrzeugbrand bei einer Schottergrube alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Fahrzeug unter Atemschutz mittels Hochdruckrohr gelöscht werden. "Zum Glück befanden sich keine Personen im Fahrzeug", so die FF Ferlach. Nach ca. einer Stunde waren die Feuerwehren wieder Einsatzbereit. Die Hintergründe sind noch unklar.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen