Zum Thema:

16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt15.12.2017 - 17:20Müllcontainerbrand in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
© KK

200 Gebäude betroffen

Wasser-Rohrbruch am Kreuzbergl

Klagenfurt – Am 24. November 2017 kam es zu einem Wasserrohrbruch am Kreuzbergl in Klagenfurt.

Am Freitagvormittag, gegen 10 Uhr, kam es zu einem Wasserrohrbruch am Waldschlagweg, im Bereich des Kreuzbergls in Klagenfurt. Etwa 200 Gebäude sind betroffen. Derzeit ist noch unklar, wie es zu dem Rohrbruch kommen konnte. Mitarbeiter des Wasserwerks der Stadtwerke Klagenfurt sind vor Ort und versuchen, den Schaden zu beheben. Wie viel Zeit das beanspruchen wird, steht noch nicht fest.

Update:

Entwarnung: Das Leck im Wasserrohr konnte ausgemacht werden und wird voraussichtlich bis heute Abend repariert sein.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen