fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren30.05.2021 - 09:11Lithium-Akku geriet in Brand: Hausbesitzer konnte selbst löschen29.05.2021 - 07:56Küchenbrand: Feuerwehr rettete Katze aus Brandwohnung
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Feuerwehreinsatz:

Schwelbrand in Badezimmer

Klagenfurt – Am 23. November 2017 gegen 15 Uhr brach in einer Wohnung in Klagenfurt am Wörthersee im Badezimmer aus bisher unbekannter Ursache ein Schwelbrand aus. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr mit Wasser gelöscht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde der 68-jährige Wohnungsbesitzer und eine 65-jährige Frau mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 Kurzmeldung | Änderung am 24.11.2017 - 13.37 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.