Zum Thema:

17.12.2018 - 16:58Feuerwehr befreit Unfallopfer aus PKW17.12.2018 - 14:008-jähriger Bub von PKW erfasst14.12.2018 - 08:06Schiausflug: Schüler stürtzte aus dem 2. Stock12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Totalschaden

Eisglatte Fahrbahn führte zu Unfall

St. Ulrich – Am 24. November 2017 gegen 8.28 Uhr lenkte eine 39-jährige Frau aus Zell ihren PKW auf der Göltschacher-Landesstraße (L101) von Maria Rain in Richtung Göltschach. Auf Höhe St. Ulrich wollte sie einen vor ihr fahrenden PKW überholen, kam auf der geraden aber eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, worauf sich der PKW überschlug. Die Lenkerin wurde nach medizinischer Erstversorgung mit leichten Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 24.11.2017 - 13:46
Schlagwörter:
Kommentare laden