Zum Thema:

16.12.2017 - 21:18Fußgänger angefahren16.12.2017 - 07:26Frau angefahren: Polizei sucht Zeugen15.12.2017 - 14:39Fußgängerin angefahren14.12.2017 - 15:59Unfall bei den Aufräumarbeiten
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Totalschaden

Eisglatte Fahrbahn führte zu Unfall

St. Ulrich – Am 24. November 2017 gegen 8.28 Uhr lenkte eine 39-jährige Frau aus Zell ihren PKW auf der Göltschacher-Landesstraße (L101) von Maria Rain in Richtung Göltschach. Auf Höhe St. Ulrich wollte sie einen vor ihr fahrenden PKW überholen, kam auf der geraden aber eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, worauf sich der PKW überschlug. Die Lenkerin wurde nach medizinischer Erstversorgung mit leichten Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen