Zum Thema:

17.12.2018 - 13:29300.000 Euro Schaden: Mega-Einbruch in Autohaus16.12.2018 - 14:03Keller­einbrecher stahlen Mountain­bikes15.12.2018 - 08:20In Kosmetikstudio eingebrochen13.12.2018 - 20:30Wieder Einbruch in Kellerabteil
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Mehrere tausend Euro Schaden:

Wohnungstür aufgezwängt

Villach – In der Zeit zwischen dem 22. und 25. November 2017 drang ein unbekannter Täter in einem Mehrparteienhaus in Villach durch Aufzwängen der Wohnungstür in eine Wohnung ein und stahl Uhren und Schmuck und Parfum. Die Schadenshöhe beträgt laut Angaben des Geschädigten mehrere tausend Euro.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden