Zum Thema:

16.12.2017 - 17:45Initiative gegen Mega-Bordell16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Schon mehrfach wurde von dem angeblich in Australien befindlichen Anbieter gewarnt. © KK

Anbieter taucht unter:

Investmentgeschäft entpuppt sich als Betrug

Villach-Klagenfurt – Ein 43-jähriger Villacher und ein 72-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land investierten im Zeitraum von März bis Mai 2017 unabhängig voneinander bei der australischen Investmentgesellschaft „SKYLLEX PTY“ Geldbeträge von € 2250,- bzw. € 1500,-, wobei beide in den Anfangsmonaten deutliche Vermögenszuwächse verzeichnen konnten.

Versuche, sich die Gewinne bzw. Teile dieser auszahlen zu lassen, scheiterten jedoch, wobei bei Reklamationen zur Erlangung einer Auszahlung von „SKYLLEX“ weitere Investitionen in Form des Ankaufs einer sogenannten Skyllex-Card zu € 1050,- verlangt wurden. Dies wurde von beiden Opfern nicht vorgenommen.

Betreiber taucht unter

Bis dato wurden weder das bereits investierte Geld noch versprochene Gewinne an die Opfer ausbezahlt. Der Kontakt brach zur Gänze ab, die Betreiber haben die Internetseite von Netz genommen.

Skyllex PTY LTD im Visier

Schon im März 2017 gab die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) eine nationale Warnmeldungen heraus. Sie wandte sich an Personen, die Bankgeschäfte mit der „Skyllex PTY LTD“ in Erwägung zogen. Der Anbieter mit angeblicher Niederlassung in Australien ist laut FMA nicht dazu berechtigt, konzessionspflichtige Bankgeschäfte beziehungsweise Wertpapierdienstleistungen in Österreich zu erbringen.

Auch auf verschiedenen Internetforen wird über Skyllex PTY LTD diskutiert. Aus einigen Erfahrungsberichten geht der selbe Tathergang hervor, dem auch der Villacher und Klagenfurter zum Opfer fielen.

 

Suche nach Geschädigten

Weitere Geschädigte sollen sich bei der nächsten Polizeidienststelle melden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen