Zum Thema:

16.12.2017 - 17:45Initiative gegen Mega-Bordell15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 10:36So investiert Infineon in die Zukunft15.12.2017 - 10:00Neu: Kinderzug-Drive-In am Adventmarkt
Leute - Villach
Der Villacher Advent begeistert: Tausende Besucher genossen bereits die Vielfalt des vorweihnachtlichen Angebotes. © Stadtmarketing / Pacheiner

220.000 Besucher allein an den ersten beiden Wochenenden:

Der Villacher Advent boomt!

Villach – Der Villacher Advent begeistert: In den Tagen seit der Eröffnung haben bereits rund 220.000 Besucher den bezaubernden Adventmarkt und die Altstadt mit seinen urigen 50 Hütten besucht und die enorme Vielfalt des vorweihnachtlichen Angebotes mit allen Sinnen genossen.

Enormer Zustrom sorgt für Freude

„Villach im Advent ist eine Stadt im Licht – voller Zauber, voller Geselligkeit und voller Überraschungen. Der enorme Zustrom freut uns und ist auf die traumhaft schöne Inszenierung der Stadt sowie auch ganz besonders auf die hohe Qualität der Standler, Aussteller, Gastronomen sowie dem breiten Angebot der Altstadtbetriebe zurückzuführen“, freut sich Bürgermeister Günther Albel. Egal, so Albel, was man in der Innenstadt für Weihnachten sucht, man findet es bei den Geschäften der Altstadt oder eben am Adventmarkt selbst! Albel: „Allein an den beiden Wochenenden besuchten Tausende Besucher die Altstadt und den Villacher Advent. Enormer Beliebtheit erfreute sich unser Weihnachtsmarkt nicht nur bei vielen Villacherinnen und Villachern sondern auch bei Tausenden Gästen, insbesondere aus den beiden Nachbarländern Italien und Slowenien!“

Laut Bürgermeister Günther Albel sei der Zustrom auf die schöne Inszenierung der Stadt sowie auch ganz besonders auf die hohe Qualität der Standler, Aussteller und Gastronomen zurückzuführen. - © Stadtmarketing / Pacheiner

Abwechslungsreicher und stimmungsvoller Advent

Während des Advents sorgen rund 60 Veranstaltungen für ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm, das die Zeit bis zum großen Fest im Flug vergehen lässt. „Zu den Höhepunkten zählen unter anderem auch in diesem Jahr der Kunstadvent im Park des Parkhotels, das Christkindlpostamt, ein Streichelzoo und eine Kindereisenbahn für die jüngsten Besucherinnen und Besucher, das Alpen-Adria Weihnachtssingen am Hauptplatz mit insgesamt 10 Chören und Gesangsgruppen aus dem Alpen-Adria- Raum, der traditionelle Bauernadvent der Villacher Bauerngman oder eine bezaubernde Lichterfahrt mit dem Drauschiff“, unterstreicht Stadtmarketing- Geschäftsführer Gerhard Angerer.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen