Zum Thema:

18.12.2018 - 15:51Das Christkind kommt: Stadtbrücke wird gesperrt18.12.2018 - 09:56Am Freitag heißt es wieder „Ich gelobe“18.12.2018 - 07:37„VEATNAM“ eröffnete in Villach17.12.2018 - 15:41Diebe stehlen Mountainbikes aus Kellerabteilen
Leute - Villach
© Waldorf

Adventbasar

Weihnachtliche Erlebnisse für Groß und Klein

Villach – Der Duft von Keksen und anderen Köstlichkeiten, von warmen Bienenwachs beim Kneten und der Klang von Stimmen, die alte Märchen erzählen, erwarten Besucher beim vierten Adventbasar des Waldorfvereins in Villach.

 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter) | Änderung am 27.11.2017 - 18:53

Weihnachten liegt in der Luft, wenn am Sonntag, 10. Dezember, der Waldorfverein Villach zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr zum bereits vierten Adventbasar einlädt. Es wird ein vielfältiges Angebot an sinnlichen, weihnachtlichen Erlebnissen für Groß und Klein geben: Kerzenziehen, Krippen, Edelsteine, Webwaren, Bio-Kinderkleidung und Holzspielzeug, Wollenes und Irdenes, Bücherstube, Waldorfpuppen, Stockmar-Farben und -Knetwachs, ein Buffet der tausend Köstlichkeiten, Kesselgulasch, Waffeln, eine Teestube mit Keksen und Lebkuchen und vieles mehr.

Bienenwachs in der Zwergenstube kneten

Besonders für die kleinen Gäste ist der Adventbasar ein besonderes Erlebnis: In der Zwergenstube können die Kinder in aller Ruhe mit den Kindergärtnerinnen basteln und Bienenwachs kneten. Die Märchenbühne kommt mit „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“ aus Klagenfurt und draußen stehen Ponys und Lamas für eine kurze Wanderung bereit.

Schlagwörter:
Kommentare laden