Zum Thema:

17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck02.07.2018 - 15:55Brennender PKW war gestohlen28.06.2018 - 19:06Bei Säge­arbeiten vier Finger ab­getrennt26.06.2018 - 11:40Serien­einbrecher geschnappt
Leute - Villach
© KK

Tradition

Tarcento bekam Weihnachtsbaum aus Arnoldstein

Arnoldstein/Tarcento – Schon zur Tradition geworden ist die Lieferung eines Weihnachtsbaumes in die Partnerstadt Tarcento (ITA) von Kameraden der Feuerwehr Arnoldstein gemeinsam mit dem Lions Club Dobratsch.

 1 Minuten Lesezeit (141 Wörter)

Zum fünfzehnten Mal war es am Freitag, dem 24. November, soweit. In Hart wurde der Baum, gesponsert von Herrn Steinhauser Mario, geschlägert und mit Hilfe der Firma Holzbau Wallner an seinen Bestimmungsort geführt. Das Aufstellen des Baumes ist zwischenzeitlich für die „Mitfahrenden“ schon zur Routine geworden und nach einem kurzen Fototermin konnten alle die italienische Freundschaft und Küche genießen.

Weihnachtsbaum am Hauptplatz - © KK

Baum ziert den Hauptplatz

Ein wunderschöner Baum aus Arnoldstein ziert somit während der Adventzeit den Hauptplatz in Tarcento. Heuer war erstmals auch der Bürgermeister von Arnoldstein, Erich Kessler, welcher diese Aktion jedes Jahr auf das Vollste unterstützt und auch für die Tradition steht, dabei. Mit bester Zufriedenheit bedankte er sich bei den Anwesenden und wünscht sich eine Fortführung der Christbaumlieferung.

Kommentare laden