fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

01.05.2021 - 09:48Primus: “Industrie­ansiedlung nur bei Ein­stimmigkeit im Gemeinde­rat”12.04.2021 - 18:32Veldener Bürgermeister feierlich angelobt11.04.2021 - 20:05Treffener Bürgermeister und Gemeinderat angelobt10.04.2021 - 17:43Bürgermeister in Seeboden und Lurnfeld feierlich angelobt
Politik - Villach
© KK

SPÖ-Politikerin legte Amt im Mai nieder

Wutti kehrt in Gemeinderat zurück

Villach – Ines Wutti meldet sich nach Informationen der Kleinen Zeitung im Villacher Gemeinderat zurück. Sie folgt auf Gemeinderat Günther Stastny nach, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen ablegt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter) | Änderung am 27.11.2017 - 20.46 Uhr

Im Mai 2017 trat Wutti in ihren Funktionen als Gemeinderätin und Klubsekretärin zurück. Grund waren Ermittlungen wegen der Einladungsaffäre um SPÖ-Ersatzgemeinderat Michael Bürger (das Verfahren wurde mittlerweile eingestellt) und Ermittlungen wegen Unstimmigkeiten bei der Stichwahl um den  Bundespräsidenten (die Ermittlungen dazu laufen laut Kleine Zeitung noch).

Noch im Juli wurde darüber spekuliert, ob Wutti in die Stadtpolitik zurückkehren könnte. Jetzt wird es bald soweit sein.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.