fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:41Neuer Hoch­wasserschutz von Spittal bis Wolfsberg29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien
Politik - Villach
© KK

Finanzierung über Regionalfonds

Hochwasserschutz für Velden

Velden – Mit 19 Millionen Euro ist der Kärntner Regionalfonds für das kommende Jahr dotiert. Das Budget 2018 wurde kürzlich in der Kuratoriumssitzung beschlossen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

“Der Regionalfonds ist eine wichtige Einrichtung, um Gemeinden bei ihren Infrastrukturvorhaben zu unterstützen”, betonen Landeshauptmann Peter Kaiser und Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig. Die Mittel werden den Gemeinden als Darlehen zur Verfügung gestellt. Neben Straßen- und Radwegbauvorhaben können die Mittel unter anderem auch für Bildungseinrichtungen und Sicherheitsinfrastruktur eingesetzt werden.

Auch Velden profitiert vom Regionalfonds. Mit 500.000 Euro wird die Errichtung eines Hochwasserschutzes am Rajacher Bach vorfinanziert.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.