fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 17:38Detektiv erwischte Ladendiebe: Tätern gelang die Flucht26.05.2021 - 15:45Gewehre, Munition & Ferngläser aus Jagdhaus gestohlen19.05.2021 - 19:55Polizei sucht Diebin mit violetten Haar­spitzen09.05.2021 - 07:16Aufmerksamer Klagenfurter schlug Taschendieb in die Flucht
Aktuell - Klagenfurt
Tandem-Vibrations-Walze mit Knicklenkung
SYMBOLFOTO Tandem-Vibrations-Walze mit Knicklenkung © Fotolia 64322580

Hoher Schaden:

Walze von Baustelle gestohlen

Karnburg – Am 29. November 2017 wurde eine Asphaltwalze von einer Baustelle gestohlen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter) | Änderung am 30.11.2017 - 18.11 Uhr

Am 29. November 2017 in der Zeit zwischen 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr stahlen bisher unbekannte Täter von einer Baustelle auf einer Gemeindestraße in Karnburg (Maria Saal) eine ca. drei Tonnen schwere Asphaltwalze (Tandem-Vibrationswalze), indem diese mit einem Kran auf einen LKW verladen wurde. Der LKW fuhr anschließend in unbekannte Richtung davon. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher negativ. Weitere Erhebungen werden noch durchgeführt.

Update:

Die Erhebungen der Polizei ergaben, dass die Straßenwalze irrtümlich von einem Kraftfahrer aufgeladen und auf eine andere Baustelle verbracht wurde. Es liegt also kein Diebstahl vor.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.