Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Drei PKW:

Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Villach – Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW kam es am 30. November 2017, nachmittags, im Stadtgebiet von Villach. Ein 23-jähriger Mann aus Villach musste verkehrsbedingt anhalten. Ein unmittelbar hinter ihm fahrender PKW-Lenker hielt deshalb ebenfalls an. Schlussendlich übersah ein 24-jähriger Mann aus Villach die haltenden Fahrzeuge und fuhr von hinten auf. Dabei wurde er selbst schwer verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Die beiden weiteren beteiligten Lenker blieben unverletzt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden