Zum Thema:

18.10.2018 - 11:0113-jähriger Rad­fahrer stößt mit Frau zusammen14.10.2018 - 09:27PKW prallt gegen Baum: Baum bricht in zwei Hälften12.10.2018 - 16:09Kollision mit Micro­car: 17-Jährige ver­letzt12.10.2018 - 07:22PKW überschlägt sich: Insassen flüchten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO Symbolfoto © fotolia.com | Konstantinos Moraiti

Feuerwehren mussten ausrücken:

Alkoholisiert mit dem Auto überschlagen

Wabelsdorf – Am Samstag, den 2. Dezember 2017 gegen 13.55 Uhr lenkte eine 36-jährige Frau aus St. Kanzian alkoholisiert ihr Auto auf der Gemeindestraße von Leibsdorf in Richtung Wabelsdorf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter) | Änderung am 02.12.2017 - 19:40

Kurz vor der Westeinfahrt von Wabelsdorf (Gemeinde Poggersdorf) kam sie mit dem PKW links von der Fahrbahn ab, prallte mit dem linken Vorderrad gegen einen Baumstumpf, worauf sich der PKW überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

15 Mann im Einsatz

Die Frau konnte sich nicht selbständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde von den Einsatzkräften der alarmierten FF Poggersdorf und Grafenstein, die mit 15 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz standen, aus dem Fahrzeug geborgen. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach med. Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Am PKW entstand Totalschaden. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde abgenommen.

Schlagwörter:
Kommentare laden