Weitere Artikel:

16.12.2017 - 21:18Fußgänger angefahren16.12.2017 - 18:08VSV verpflichtet Nachwuchstalent16.12.2017 - 17:45Initiative gegen Mega-Bordell16.12.2017 - 16:55Jungfernflug: Verbindung Klagenfurt – London steht16.12.2017 - 16:36Gebäudebrand in Velden
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Tödliche Intoxikation:

Drogentoter in Wohnung gefunden

Klagenfurt – Am 01. Dezember 2017 gegen 10.00 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann aus Klagenfurt in seiner Wohnung leblos aufgefunden. In der Wohnung des Toten wurden Suchtgiftutensilien und Suchtmittel aufgefunden, Hinweise auf Fremdeinwirkung konnten keine festgestellt werden. Eine durch die Staatsanwaltschaft angeordnete und am folgenden Tag durchgeführte gerichtsmedizinische Obduktion ergab als Todesursache eine tödliche Vergiftung durch illegal Suchtmittel.

Artikel zum Thema:

Drogen: 16-Jährige stirbt
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen