Zum Thema:

09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute07.12.2018 - 21:12Einbrecher von Be­wohnerin über­rascht07.12.2018 - 18:41Einbrecher durchwühlten Wohnhaus07.12.2018 - 12:51Dritter Einbruch in nur zwei Tagen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Von Schulwart gesehen:

Versuchter Einbruch in Schule

St. Martin – Am 03. Dezember 2017 gegen 00:55 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter in Klagenfurt St. Martin eine Seiteneingangstüre einer Schule auf. Der Schulwart, der in der Schule wohnt, hörte von seiner Wohnung aus das Zufallen einer Türe und konnte bei der Nachschau im Stiegenhaus eine mit einer graue Kapuzenpullover Person wahrnehmen, die anschließend offensichtlich ohne Beute durch einen Hinterausgang flüchtete. Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Die Höhe des durch die Tat verursachten Schadens steht noch nicht fest.

 Kurzmeldung | Änderung am 03.12.2017 - 08:31
Schlagwörter:
Kommentare laden