Zum Thema:

18.12.2018 - 20:59Neu bei der Polizei18.12.2018 - 20:46Einbruch aufgeklärt: Täter geständig18.12.2018 - 17:57Klagenfurter tot in Wohnung gefunden: 23. Drogentoter?18.12.2018 - 16:21Faustschlag nach rassistischer Beleidigung
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min

Drei verletzte Personen

Auffahrunfall vor Tankstelle

Klagenfurt – Am 06. Dezember, gegen 13.20 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Angestellter aus Klagenfurt mit seinem PKW auf der Villacher Straße in westliche Richtung. Bei der dortigen ENI-Tankstelle wollte er nach links abbiegen und hielt wegen des Gegenverkehrs an. Das Anhalten übersah eine in gleicher Richtung mit ihrem PKW fahrende 38-jährige Masseurin aus Klagenfurt. Diese prallte dem PKW des Angestellten ungebremst hinten auf. Bei dem Anprall wurden beide Fahrzeuglenker und eine 31-jährige Beifahrerin des Angestellten leicht verletzt und von der Rettung in das AUKH Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden