Zum Thema:

16.12.2017 - 21:18Fußgänger angefahren16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung16.12.2017 - 07:26Frau angefahren: Polizei sucht Zeugen15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min

Drei verletzte Personen

Auffahrunfall vor Tankstelle

Klagenfurt – Am 06. Dezember, gegen 13.20 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Angestellter aus Klagenfurt mit seinem PKW auf der Villacher Straße in westliche Richtung. Bei der dortigen ENI-Tankstelle wollte er nach links abbiegen und hielt wegen des Gegenverkehrs an. Das Anhalten übersah eine in gleicher Richtung mit ihrem PKW fahrende 38-jährige Masseurin aus Klagenfurt. Diese prallte dem PKW des Angestellten ungebremst hinten auf. Bei dem Anprall wurden beide Fahrzeuglenker und eine 31-jährige Beifahrerin des Angestellten leicht verletzt und von der Rettung in das AUKH Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen