Zum Thema:

20.07.2018 - 18:13Hubschrauber im Landeanflug gekippt18.07.2018 - 19:50Mann löst Cobra-Einsatz aus18.07.2018 - 19:20Diebstahl nach Betteln um Essen17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Am St. Veiter Ring:

Mit dem Auto Fußgängerin angefahren

Klagenfurt – Am 6. Dezember 2017 gegen 19.40 Uhr fuhr eine 45-jährige Managerin aus Norwegen, mit einem PKW die St. Veiter Straße in Richtung stadteinwärts, um in weiterer Folge nach links in den St. Veiter Ring einzubiegen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Hierbei übersah sie eine 53-jährige Angestellte aus dem Bezirk Völkermarkt. Diese überquerte gerade den St. Veiter Ring und wurde vom Auto angefahren. Die 53-Jährige wurde zu Boden gestoßen, unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung  in das Krankenhaus Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Lenkerin verlief negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden