Zum Thema:

16.12.2017 - 07:26Frau angefahren: Polizei sucht Zeugen15.12.2017 - 14:39Fußgängerin angefahren14.12.2017 - 15:59Unfall bei den Aufräumarbeiten14.12.2017 - 11:25Einsatz wegen Rauch aus einer Wohnung
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Am St. Veiter Ring:

Mit dem Auto Fußgängerin angefahren

Klagenfurt – Am 6. Dezember 2017 gegen 19.40 Uhr fuhr eine 45-jährige Managerin aus Norwegen, mit einem PKW die St. Veiter Straße in Richtung stadteinwärts, um in weiterer Folge nach links in den St. Veiter Ring einzubiegen.

Hierbei übersah sie eine 53-jährige Angestellte aus dem Bezirk Völkermarkt. Diese überquerte gerade den St. Veiter Ring und wurde vom Auto angefahren. Die 53-Jährige wurde zu Boden gestoßen, unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung  in das Krankenhaus Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Lenkerin verlief negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen