Zum Thema:

19.09.2018 - 18:52Vermisst jemand diesen Labrador?19.09.2018 - 12:00Kärnten ist Spitze im Schulsport19.09.2018 - 08:51Endspurt im Aboverkauf19.09.2018 - 07:38Die Lange Nacht im Kinomuseum
Wirtschaft - Klagenfurt
© KK

Schnell.Einfach.Legal.

CBD-Cartell kommt nach Klagenfurt

Klagenfurt – Jeder kennt sie eigentlich aus Amsterdam, doch auch in Kärnten trifft man sie nun immer öfter an: Coffeeshops werden immer beliebter. Am 11. Dezember eröffnet der neue Shop des CBD-Cartells in Klagenfurt. Nach Wolfsberg und Villach ist der Shop in Klagenfurt bereits der Dritte des "Cartells" in Kärnten.

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter)

Alles unter einem Dach

CBD-Cartell ist ein in Österreich ansässiges Einzelunternehmen. Vom Einpflanzen bis zum Verpacken und Versenden der Produkte wird alles unter einem Dach gemacht. CBD-Cartell steht, laut Angaben auf der Website, für hohe Qualität und natürliche und von Hand gepflanzte, biologische Produkte.

CBD-Cartell in Klagenfurt

Wir eröffnen am 11. Dezember in Klagenfurt einen CBD-Shop mit Top-Produkten zu Top-Preisen. Wir bieten höchste Qualität“, verrät uns Haris Felić, einer der beiden Inhaber des CBD-Cartells. Der Shop wird in der Bahnhofstrasse 28 zu finden sein. Kaufen könnt ihr dann u.a. CBD-Öl oder -Blüten. In Österreich ist der Wirkstoff THC (nicht zu verwechseln mit CBD) aufgrund seiner psychoaktiven Wirkung illegal. Da CBD keine oder kaum eine psychoaktive Wirkung auf den Körper hat, fällt es nicht unter das Suchtmittelgesetz.

Haris Felić und Andreas Franz, Inhaber des CBD-Cartells - © KK

Cannabidiol (CBD)

Der aus der Cannabis-Pflanze gewonnene Stoff CBD kann schmerzlindernd, entkrampfend, beruhigend, entzündungshemmend und stressreduzierend auf den menschlichen Körper wirken.

Kommentare laden