Zum Thema:

Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

Vorarlberger randalierten:

Pfefferspray-Einsatz vor Disco

Klagenfurt – Eine 28-jährige Frau und ein 36-jähriger Mann aus Vorarlberg randalierten in einer Klagenfurter Diskothek und mussten vom Türsteher aus dem Lokal gewiesen werden. Am Parkplatz vor der Diskothek randalierten die Beiden weiter, weshalb die Türsteher wieder einschreiten mussten. Die Türsteher, 27 und 35 Jahre alt, wurden dabei leicht verletzt. Einer der beiden Türsteher setzte daraufhin Pfefferspray gegen die beiden Randalierer ein. Die verständigte Polizei begleitete auf Grund des aggressiven Verhaltens der Beiden deren Transport in die Augenabteilung des Klinikums, wohin sie wegen des Pfeffersprayeinsatzes gebracht wurden. Die beiden Vorarlberger begannen auf der Augenabteilung wieder zu toben und zu randalieren, weshalb sie von den Beamten festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht wurden. Die beiden Randalierer werden zur Anzeige gebracht.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden