Zum Thema:

13.04.2018 - 13:57Gute Nachrichten vom Flughafen09.03.2018 - 12:26Marketing­offensive für Klagenfurt09.03.2018 - 09:02Piste für Flugsportler soll erhalten bleiben16.01.2018 - 09:48So lief das Jahr 2017 für den Flughafen Klagenfurt
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Flughafen Klagenfurt

Jungfernflug: Verbindung Klagenfurt – London steht

Klagenfurt/London – Mit leichter Verspätung landete heute der erste easyJet Airbus A320 aus London am Klagenfurter Flughafen. Um 16.30 Uhr startete die Maschine wieder zurück. Wir waren vor Ort.

Die Flugverbindung London Gatwick – Klagenfurt wird vorerst saisonal begrenzt sein. Der Jungfernflug wurde von zahlreichen Ehrengästen begleitet, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig, Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Flughafen-Geschäftsführer Michael Kunz sowie Russ Smith von easyJet nahmen heute den easyJet Airbus A320 in Empfang.

Empfang Jungfernflug - © 5min.at

Jungfernflug ausgebucht

Die Reaktionen unter unserem Facebook-Beitrag ließen es schon erahnen: Klagenfurt freut sich über die neue Flugverbindung nach London. Doch nicht nur für Österreicher, auch für Engländer ist die Strecke attraktiv. Die Briten nutzen den Flug nämlich in erster Linie für Winter- bzw. Skiurlaube in unserer Region – so ist es auch nicht verwunderlich, dass der Jungfernflug ausgebucht war. Die Flüge sind ab sofort unter www.easyjet.com buchbar.

Dennoch gibt es für die Kärntner Abstriche, da nur einmal wöchentlich von London nach Klagenfurt und zurück geflogen wird. Das sieht auch Flughafen-Direktor Michael Kunz: „Kaum einer macht einen Städteflug für eine Woche“, äußert er sich gegenüber der Kleinen Zeitung. Im Februar/März 2018 soll die Auslastung analysiert werden – dann sehe man weiter. Die Verbindung auf mehrere Tage pro Woche auszuweiten oder gar in den Sommerflugplan aufzunehmen, erscheint aber derzeit unwahrscheinlich. Für Sommer 2018 will Kunz laut Kleiner Zeitung zusätzliche Charterflüge gewinnen – mit weiteren Linienflügen sei aber nicht zu rechnen. Der Fokus liege auf Winter 2018/19.

Alternative nach London

Für all jene, die keine ganze Woche in London verbringen wollen, bieten sich Kombinationsmöglichkeiten mit Eurowings (www.eurowings.de ) von oder nach Klagenfurt über Köln/Bonn oder Hamburg an. Zum Beispiel Donnerstag in Klagenfurt einsteigen und mit Eurowings über Köln/Bonn nach London Stansted fliegen. Retour dann am Samstag direkt mit easyJet von London Gatwick nach Klagenfurt.

Teilprivatisierung steht bevor – verschiebt sich jedoch

Bekanntlich soll der Flughafen Klagenfurt teilprivatisiert werden – bis zu 74 Prozent des Flughafens können im Rahmen der Teilprivatisierung erworben werden. Das Land und die Stadt Klagenfurt würden also die Sperrminorität behalten. Die Strabag soll Interesse gezeigt haben. Die Entscheidung, wer künftig Mehrheitseigentümer des Flughafens wird, sollte eigentlich Ende November fallen. Laut ORF-Informationen fällt diese nun frühestens im Jänner.

FPÖ-Landesrat Gernot Darmann warnte heute in einem offenen Brief vor einer „einseitigen Entscheidung“. Öffentliche Ausschreibungen hätten strengen Regeln zu folgen. „Wir müssen alles tun, um diesen Prinzipien gerecht zu werden“, heißt es in dem Brief und weiter: „Aus diesem Grund wäre es sinnvoll, die Interessenten einzuladen, ihre Konzepte für den Klagenfurter Flughafen dem Regierungskollegium vorzustellen und auch die vier Mitglieder der Bewertungskommission zu ersuchen, der Regierung ihre Beurteilungsgrundsätze darlegen.“

Flugplan

Die neue Flugverbindung London Gatwick – Klagenfurt besteht vorerst jeden Samstag vom 16. Dezember 2017 bis zum 07. April 2018. Den Flugplan findet ihr hier!

Ab Januar kommt man von Klagenfurt aus auch nach Moskau und Vilnius.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen