Zum Thema:

18.12.2018 - 20:46Einbruch aufgeklärt: Täter geständig17.12.2018 - 13:29300.000 Euro Schaden: Mega-Einbruch in Autohaus16.12.2018 - 14:11Diebe machten sich an Außen­spiegeln zu schaffen16.12.2018 - 14:03Keller­einbrecher stahlen Mountain­bikes
Aktuell - Villach
Einen Baucontainer konnten die unbekannten Täter öffnen, beim Zweiten blieb es nur beim Versuch.
SYMBOLFOTO Einen Baucontainer konnten die unbekannten Täter öffnen, beim Zweiten blieb es nur beim Versuch. © pixabay

Hoher Sachschaden:

Baustellencontainer im Bezirk aufgebrochen

Drobollach / Villach – In Drobollach und im Stadtgebiet von Villach wurden Baustellencontainer aufgebrochen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 18.12.2017 - 13:14

Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 14. bis zum 18. Dezember in Drobollach am Faaker See einen Baustellencontainer auf. Bei einem weiteren Container blieb es beim Versuch. Aus dem Baustellencontainer wurden mehrere hochwertige Markenwerkzeuge gestohlen. Das Werkzeug wurde aus dem Container vermutlich mittels Schubkarren zum Fluchtfahrzeug transportiert. Für die Baufirma entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Baustellencontainer im Villacher Stadtgebiet aufgebrochen

In der Zeit vom 15. Dezember 2017 bis zum 18. Dezember 2017 wurden zwei Baustellencontainer im Villacher Stadtgebiet von unbekannten Tätern gewaltsam aufgebrochen. Aus den Baustellencontainern wurde diverses Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro, Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro sowie ein Firmenlaptop gestohlen. Eine genaue Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare laden