Zum Thema:

15.07.2018 - 08:11LKW verlor auf A2 Diesel14.07.2018 - 21:45Kein Helm: Asylwerber stürzte mit Rad schwer14.07.2018 - 21:02A10: Villacher überschlug sich mit PKW14.07.2018 - 19:4543-Jährige übersieht Radler
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© ÖRK/Kellner Thomas

Zweimal Totalschaden

Fahrzeug überschlägt sich nach Unfall

Moosburg – Eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen bog mit ihrem PKW am 18. Dezember, um 14.15 Uhr, im Ortsgebiet Gradenegg, Gemeinde Moosburg, vom Schmalzerweg nach links in die Turracher Bundesstraße (B95) ein. Dabei übersah sie den auf der Turracher Bundesstraße aus Richtung Feldkirchen kommenden PKW eines 53-jährigen Mannes aus Krumpendorf. Der PKW der 20-jährigen Frau kollidierte mit dem hinteren Fahrzeugheck des 53-jährigen Mannes. Durch den Zusammenstoß kam der PKW des 53-jährigen Mannes ins Schleudern, stieß gegen eine Böschung, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 53-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die 20-jährige Unfalllenkerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B95 war während der Aufräumarbeiten bis 15.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Aufräumarbeiten wurden von der FF-Moosburg mit zehn Mann durchgeführt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden