Zum Thema:

16.01.2018 - 17:41Nulllohnrunden-Ausnahme: Klagenfurt & Villach16.01.2018 - 17:07Zwei Busse und ein LKW kollidierten16.01.2018 - 16:11Gasthaus Gatternig ist „beliebteste Bier-Wirtin!“16.01.2018 - 15:22Charity-Party für Jessica
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

51-Jährige musste ins LKH Villach

Mann ohne Führerschein fährt Frau um

Villach – Ein 30-jähriger Villacher fuhr am 20. Dezember, gegen 06.45 Uhr, mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße im Stadtgebiet von Villach und bog nach links in die Ossiacher Zeile ein. Dabei übersah er auf dem Schutzweg eine 51-jährige Villacherin und stieß sie mit dem PKW zu Boden. Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass der 30-Jährige keinen Führerschein besitzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen