Zum Thema:

18.11.2018 - 17:03Schlägerei wegen Auffahr­unfall: Schnee­stange wurde zur Waffe27.10.2018 - 14:39Vier Verletzte nach Auf­fahrunfall19.10.2018 - 22:19Das war die A11-Großübung19.10.2018 - 19:36Sperre der A11: 220 Einsatz­kräfte vor Ort
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall auf der A11

Villacherin in Auffahrunfall verwickelt

Karawanken Autobahn – Am 22. Dezember 2017 gegen 08.15 Uhr fuhr ein 43-jähriger Schweizer mit seinem PKW auf der Karawankenautobahn A 11 von Villach kommend in Richtung Slowenien. Dabei übersah er, dass sich vor ihm auf Grund eines Staus eine Fahrzeugkolonne gebildet hatte und fuhr dem PKW eines 29-jährigen Deutschen auf. In weiterer Folge wurde dessen Fahrzeug nach vorne gegen den PKW einer 23-jährigen Villacherin geschoben. Die Villacherin und ihr 28-jähriger Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Kommentare laden