Zum Thema:

17.05.2018 - 08:04Hier müsst ihr mit Stau rechnen12.05.2018 - 13:51Pensionist ver­ursachte Auffahr­unfall08.05.2018 - 07:20Unfall: Sperre auf der Karawanken­autobahn06.04.2018 - 19:19Mit ge­fälschten Doku­menten unter­wegs
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall auf der A11

Villacherin in Auffahrunfall verwickelt

Karawanken Autobahn – Am 22. Dezember 2017 gegen 08.15 Uhr fuhr ein 43-jähriger Schweizer mit seinem PKW auf der Karawankenautobahn A 11 von Villach kommend in Richtung Slowenien. Dabei übersah er, dass sich vor ihm auf Grund eines Staus eine Fahrzeugkolonne gebildet hatte und fuhr dem PKW eines 29-jährigen Deutschen auf. In weiterer Folge wurde dessen Fahrzeug nach vorne gegen den PKW einer 23-jährigen Villacherin geschoben. Die Villacherin und ihr 28-jähriger Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen