Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Sport - Klagenfurt
© Thomas Hude

Sportlich ins neue Jahr:

Silvesterlauf Klagenfurt 2017

Klagenfurt – Bereits zum vierten Mal findet heuer der Klagenfurter Silvesterlauf statt. Hier Können Groß und Klein ihre Kondition überprüfen und sich mit anderen Läufern messen. Los geht es am 31. Dezember um 10.00 Uhr.

 1 Minuten Lesezeit (201 Wörter) | Änderung am 28.12.2017 - 11:42

Als Abschluss der heurigen Lausaison findet auch heuer ein Silvesterlauf in Klagenfurt statt. Auf einer 5 km langen Wendestrecke messen sich die Läufer aneinander und überprüfen ein letztes Mal im heurigen Jahr ihre Kondition.

Ablauf und Strecke

Gestartet wird beim Maria Loretto Startbogen. Gelaufen wird bis zur Steinernen Brücke und zurück. Heuer neu ist das Ziel, welches direkt im Schlossgarten vom Schloss Loretto ist. Parkplätze sind beim Strandbad Klagenfurt oder Minimundus vorhanden. Die Parkplätze beim Strandbad Loretto selbst sind während dem Laufbewerb nicht befahrbar, da ein Fahrverbot besteht.

Startzeiten und Laufstrecken

Kinder laufen 800m in Richtung Stadt und wenden bei der Brücke die zur Tram führt. Jugendlich laufen 1600m und wenden auf der Höhe Skater Park

  • 5km-Volkslauf: 10.00 Uhr
  • Kinderläufe: ab 10.50 Uhr
  • 10 km-Silvesterlauf: 11.30 Uhr

Anmeldungen noch möglich

Nachmeldungen:
Am 30. Dezember 2017 von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Schloss Maria Loretto und am 31. Dezember 2017 von 08.00 Uhr bis 30 Minuten vor Start des jeweiligen Bewerbes vor Ort beim Schloss Maria Loretto

Nachnennung / Startgebühr
Kinderläufe: Nachmeldung: € 5
5km Volkslauf: Nachmeldung: € 25
10Km Straßenlauf: Nachmeldung: € 25

Mehr Informationen

Weitere Informationen sind auf der Webseite (HIER) und auf der Facebookseite (HIER) zu finden.

Kommentare laden