Zum Thema:

23.04.2018 - 12:42Ast trifft Forstarbeiter am Kopf04.04.2018 - 11:38Heidi & Ikarus entlaufen29.03.2018 - 14:38Verkehrs­be­hinderungen auf der Bleiberger Straße18.02.2018 - 21:40Sperre: Auto über Böschung
Leute - Villach
Der neue Traktor soll den Alltag der Gemeinde Bad Bleiberg erleichtern. © Marktgemeinde Bad Bleiberg

Vorgänger nicht mehr zeitgemäß

Neues Kommunalfahrzeug für Bleiberg!

Bad Bleiberg – Die Gemeinde Bad Bleiberg freut sich über ein neues Kommunalfahrzeug, da die Vorgänger mehr Last als Hilfe waren und als nicht mehr zeitgemäß galten.

Mit großer Freude durften Bürgermeister Christian Hecher und die Bediensteten der Marktgemeinde Bad Bleiberg kurz vor Weihnachten ein neues Kommunalfahrzeug von der Firma Landtechnik Zankl aus Jenig im Gailtal in Empfang nehmen.

Vorgängerfahrzeuge zu reparaturanfällig und alt

Die Anschaffung des Traktors der Marke Steyr war dringend notwendig, da die Vorgängerfahrzeuge – ein alter, reparaturanfälliger „Muli“ und ein 20 Jahre alter
Traktor – für die ordnungsgemäße Aufgabenerfüllung der Gemeinde nicht mehr zeitgemäß und geeignet waren.

Neuanschaffung soll Vieles erleichtern

Das neue Gerät wird insbesondere den Wirtschaftshofmitarbeitern die Tätigkeiten des Winterdienst (Schneeräumung und Splittstreuung), die Grünraumpflege, sowie die Instandhaltung des Wasserleitungs- und Kanalnetzes wesentlich erleichtern und kann natürlich auch bei zahlreichen anderen Arbeiten, welche die Kommune für die Allgemeinheit laufend zu erfüllen hat, eingesetzt werden.

 

Schon jetzt ist der Traktor eine willkommene Unterstützung beim Räumen der Straßen. - © Marktgemeinde Bad Bleiberg

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen