Zum Thema:

22.09.2018 - 12:56Rückrufaktion: Kelly Popcorn Produkte06.08.2018 - 14:24Rückruf: Kondome könnten reißen13.03.2018 - 16:53Rückruf: Frierss „Hirschsalami“12.02.2018 - 08:59Produkt­rückruf: Blätterteig
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Das betroffene Produkt
Das betroffene Produkt © BAUHAUS

"PANIC"

Rückruf von Feuerwerkbatterie

Kärnten – Hintergrund der Rückrufaktion sind Warnungen der Landespolizeidirektion Wien wegen eventueller Sicherheitsbedenken. Der Lieferant und die "BAUHAUS Depot GmbH" veranlassen daher im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes einen Rückruf des Produktes. Alle Kundinnen und Kunden, die das betroffene Produkt bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen BAUHAUS zurückgeben. Der Kaufpreis wird ausnahmslos rückerstattet. In Kärnten betreibt die Firma BAUHAUS Filialen in Klagenfurt und Villach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (17 Wörter) | Änderung am 30.12.2017 - 00:00

Bereits zu Silvester 2015/2016 wurde vor dem Produkt gewarnt

Schlagwörter:
Kommentare laden