Zum Thema:

14.07.2018 - 20:35Ton für Ton zur Integration13.07.2018 - 19:58Fahrrad­dieb zog durch Velden12.07.2018 - 18:43Gemeindeamt wird zur Stadtvilla12.07.2018 - 07:34Public Viewing im Casino Velden
Sport - Villach
© 5min

Neujahrsschwimmen 2018

Das neue Jahr startet eisig in Velden

Velden – Während sich die einen zum Neujahrstag eine warme Dusche gönnen, springen die anderen mal eben in den eiskalten Wörthersee - und das bei einer Seetemperatur von gerade einmal 3,6 Grad!

 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter)

Heute um 12 Uhr startete das traditionelle Neujahrsschwimmen vor dem Schlosshotel Velden. Bei einer Außentemperatur von -1 Grad und und einer Seetemperatur von 3,6 Grad war dieser Sprung ins neue Jahr nur etwas für Hartgesottene. „Der erfrischende Sprung am Neujahrstag soll Glück bringen und neue Lebenskraft wecken. Diese alte Tradition griff der Verein Sport am Wörthersee 2010 auf und schuf damit einen neuen Besuchermagneten“, erklärt der Verein.

Neujahrsschwimmen: Video vom Start

Für alle, die heute nicht dabei sein konnten, gibt es auch ein Video vom Start. Kopfüber stürzten sich die mutigen Teilnehmer in das eisige Nass –  Respekt! Noch bis 15 Uhr findet die After-Swimparty statt.

Kommentare laden