Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Missglückter Überholvorgang

Unfall auf der Südautobahn

Velden – Eine 37 Jahre alte Frau aus dem Bezirk St. Johann im Pongau fuhr heute gegen 15.30 Uhr mit ihrem PKW auf der Südautobahn von Klagenfurt in Richtung Villach. Auf Höhe des Gemeindegebietes von Velden überholte sie einen PKW. Nach dem Überholvorgang kam sie mit ihrem Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen die Betonmittelleitwand und kam auf dem zweiten Fahrstreifen zum Stillstand. Die Frau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die Autobahn war an der Unfallstelle für die Dauer der Bergungsarbeiten bis 16.40 Uhr nur einspurig befahrbar.

 Kurzmeldung
Kommentare laden