Zum Thema:

13.01.2018 - 11:50Kärnten als Glyphosat-Vorreiter01.01.2018 - 10:09Das Neujahrsbaby kommt in Villach zur Welt22.12.2017 - 12:24Müll in der Natur: Es wird aufgeräumt!16.12.2017 - 12:1238,2 Millionen Euro für Kärntner Arbeitsmarkt
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

Kostenlose Tragetasche

Kärntner Apotheken zeigen Herz für Umwelt

Kärnten – Wer seine Einkäufe in einer Tragetasche aus Kunststoff heim tragen möchte, muss ab sofort dafür zahlen. Das besagt die neue Tragtaschenverordnung. Die Kärntner Apothekerkammer hat eine nachhaltige Lösung gefunden. In jeder der 100 Kärntner Apotheken erhalten Kundinnen und Kunden nun kostenlos und solange der Vorrat reicht Tragetaschen aus Baumwolle, die vielfach genützt werden können. „Wir wollen zeigen, dass uns Gesundheit und Umwelt am Herzen liegen“, sagen der Kärntner Apothekerkammer-Präsident Mag. Paul Hauser und Vizepräsidenten Mag. Jutta Polliger-Juvan. Für die insgesamt 40.000 Baumwoll-Tragetaschen wurde als Aufdruck den Spruch ‚Ich geh, wohin mein Herz mich trägt’ gewählt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen