Zum Thema:

16.08.2018 - 17:45Villach: Hund mit Gift­köder ver­giftet05.08.2018 - 17:2715-jähriger Mopedfahrer stürzte schwer22.06.2018 - 21:05Zwei Feuerwehren rückten zu Unfall aus07.06.2018 - 18:55Hunde in Maria Saal vergiftet
Aktuell - Klagenfurt
© pixabay

Warnung für Hundebesitzer

Rasierklingen in Köder!

Köttmannsdorf – Im Köttmannsdorf sollen laut Kleine Zeitung Köder mit Rasierklingen ausgelegt worden sein. Hundebesitzer sollten derzeit besonders wachsam sein. Dem Bericht zufolge soll ein Hund bereits in eine Tierklinik eingeliefert worden sein. Die Warnung vor den mit Rasierklingen präparierten Ködern wurde auf Facebook verbreitet. Die Köder sollen im Bereich der Alten Hollenburgerstraße ausgelegt worden sein. Anzeigen bei der Polizei seien bisher noch keine eingegangen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (18 Wörter) | Änderung am 03.01.2018 - 14:03

Update: Laut Kleine Zeitung waren die vermeintlichen Köder nur weggeworfene Lebensmittel. Es besteht also keine direkte Gefahr.

Kommentare laden