Zum Thema:

15.12.2018 - 19:08Nach Schi­unfall: Zeuge leistete sofort Erste Hilfe07.11.2018 - 11:12Wo sind Sam und Joy?12.10.2018 - 09:46Jetzt noch schnell zum Camping Wirt04.09.2018 - 12:00Eine Location für alle Fälle
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Gerlitzen:

Klagenfurterin schwer verletzt nach Schiunfall

Annenheim – Am Donnerstag, den 4. Jänner 2018, um 12.45 Uhr, fuhr eine 53-jährige Medizinerin aus dem Bezirk Klagenfurt als Schifahrerin im Schigebiet Gerlitzen vom Gipfel die Schiroute Nr. 13 talwärts und kam aus eigenem Verschulden zu Sturz. Nach Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde sie in weiterer Folge schwer verletzt mit dem Hubschrauber „C11“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung
Kommentare laden