Zum Thema:

21.04.2018 - 11:51Die MS-Villach auf großer Reise15.03.2018 - 19:15Schiunfall auf der Gerlitzen08.03.2018 - 17:57Unfallver­ursacher er­griff die Flucht23.02.2018 - 18:23Frontal­zusammen­stoß bei Annen­heim
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Gerlitzen:

Klagenfurterin schwer verletzt nach Schiunfall

Annenheim – Am Donnerstag, den 4. Jänner 2018, um 12.45 Uhr, fuhr eine 53-jährige Medizinerin aus dem Bezirk Klagenfurt als Schifahrerin im Schigebiet Gerlitzen vom Gipfel die Schiroute Nr. 13 talwärts und kam aus eigenem Verschulden zu Sturz. Nach Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde sie in weiterer Folge schwer verletzt mit dem Hubschrauber „C11“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen