Zum Thema:

28.07.2017 - 19:23Sie ist die erste Poker-Europameisterin
Sport - Klagenfurt
Die junge Ferlacherin belegte den ersten Platz im Eisschnelllauf über 500 Meter. © Vanessa Herzog

Goldmedaille für Ferlacherin:

Vanessa Herzog ist Europameisterin im Eisschnelllauf

Ferlach – Die Ferlacherin Vanessa Herzog wurde heute, am 5. Jänner 2018, in Russland Europameisterin über 500 Meter im Eisschnelllauf.

Gold für die Ferlacherin Vanessa Herzog! Die Eisschnellläuferin holte heute am 5. Jänner 2018 bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Russland die erste österreichische Medaille seit 1994. Die 22-Jährige war in Kolomna in Russland mit 37,69 Sekunden über 500 Meter die schnellste des 20-köpfigen Damen-Felds. Es ist Herzogs bisher größter Erfolg, die Eisschnellläuferin lebt in Ferlach, trainiert im Olympiazentrum Kärnten im Sportpark Klagenfurt und ist Olympia-Aspirantin.

Landeshauptmann gratuliert zum Riesenerfolg

Auch Sportreferent LH Peter Kaiser gratuliert herzlich zu dem Riesenerfolg: „Die Kärntner Sportfamilie ist um eine Goldmedaille reicher. Ich gratuliere zu diesem außergewöhnlichen Erfolg“, zeigt sich Kaiser stolz.

Herzog hat weitere Medaillenchancen

Es stehen noch insgesamt 14 Bewerbe auf dem Programm. Vor allem am Samstag über 1.000 Meter und am Sonntag im Massenstart hat Herzog weitere Medaillenchancen.

Stolz posiert sie mit ihrer Goldmedaille. - © Vanessa Herzog

Weitere Erfolge der Ferlacherin

Vanessa Herzog, geboren am 4. Juli 1995 in Innsbruck, ist mit Thomas Herzog verheiratet und lebt in Ferlach. Ihre bisher größten Erfolge waren Junioren-Weltmeisterin 2013 über 1.000 Meter und zweite über 500 Meter. 2013 erzielte sie österreichische Rekorde über die 500 und 1.000 Meter.
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen