Zum Thema:

23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 19:1077-Jährige auf Friedhof bestohlen23.06.2018 - 15:23Ein Traumkleid für JEDE Braut die sich traut23.06.2018 - 14:47Vorsicht: Riesen­bärenklau hat Hochsaison
Wirtschaft - Villach
© Ortner electric

Präsentation einer Weltneuheit

Boote Ortner goes Düsseldorf

Villach/Düsseldorf – Das Villacher Unternehmen Boote Ortner präsentiert auf der größten Wassersport-Messe der Welt eine mit bahnbrechendem Elektromotor betriebene Weltneuheit.

 2 Minuten Lesezeit (287 Wörter)

Einbau von E-Motor und Batterie in Villach

Am 20. Jänner öffnet in Düsseldorf die größte Wassersport-Messe der Welt ihre Pforten, rund 1.800 Aussteller aus 60 Ländern werden dort auf einer Ausstellungsfläche von 94.000 Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Mit Boote Ortner aus Villach ist auch eines der innovativsten nautischen Unternehmen Österreichs vor Ort vertreten, am Stand besichtigt werden können drei Benzin- sowie ein Elektro-Modell, jeweils aus dem Hause Nautique stammend.

Mit dieser US-Werft betreibt Ortner eine ebenso zukunftsweisende wie erfolgreiche Kooperation in Sachen Elektro-Mobilität: So erfolgt der Einbau von E-Motor und Batterie eines in den USA in Auftrag gegebenen Modells in Villach, danach wird das Boot wieder nach Übersee zum Endkunden verschifft – ein eindrucksvoller Beleg für die einzigartige Kompetenz und Erfahrung, die sich die Kärntner Firma in diesem Segment angeeignet hat.

Alles anzeigen
Inhalt extern öffnen

Aktuell und attraktiv

Bei allen in Düsseldorf zu sehenden Nautique-Booten handelt es sich um die brandaktuellen 2018er-Modelle, die mit zahlreichen Verbesserungen aufwarten können. So sorgt bei der G-Serie nicht nur ein neuartiger Steuerungsassistent für leichtere Manövrierbarkeit, auch der Turm wurde überarbeitet und bietet nun 15 cm mehr Kopffreiheit. Die Surfbrett-Halterung wurde hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität optimiert. Eine erweiterte Palette an LED-Beleuchtungsoptionen sowie an Farbvarianten für Innenraum und Gel-Beschichtung sollen eine atemberaubende Optik garantieren, die Akustik kommt dank des ausgeklügelten, individuell steuerbaren und ebenfalls neuen Stereo-Systems von JL Audio ebenfalls nicht zu kurz. GoPro-Fans werden an der speziellen Halterung am Heckbalken sowie der Möglichkeit, die Kamera per Touchscreen einzurichten und zu steuern, ihre Freude haben.

Das Beste zum Schluss: Boote Ortner gewährt auf der boot hochinteressante Messerabatte – ein Grund mehr, warum sich ein Abstecher nach Düsseldorf lohnt!

Schlagwörter:
Kommentare laden