Zum Thema:

10.01.2018 - 19:56Hinweis gesucht: 1.000 Euro „Kopfgeld“!07.01.2018 - 00:58PKW bei Wohnanlage beschädigt29.12.2017 - 07:05Mann schlägt PKW-Scheiben mit Stein ein24.11.2017 - 10:17Unbekannte zerlegten Hütte
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Versuchter Diebstahl

Autoschloss beschädigt

Keutschach – In der Nacht von Dienstag den 9. Jänner 2018 auf Mittwoch den 10. Jänner 2018, wurde allem Anschein nach versucht das Auto einer Keutschacherin aufzubrechen.

Die Frau bemerkte am Mittwoch morgen, Manipulationsversuche an ihrem Türschloss. Das Auto stand in einer Wohnsiedlung in Keutschach. Eine Anzeige gegen Unbekannt wurde selbstverständlich eingeleitet. Die Autobesitzerin hofft auf Zeugen.

Zeugen gesucht

Wer etwas Verdächtiges gesehen hat meldet sich bitte an die Redaktion unter: redaktion@5min.at oder direkt an die nächste Polizei.

Laut der Polizei sind solche Arten der Beschädigung in letzter Zeit öfter vorgekommen. Wer Beschädigungen dieser Art bemerkt oder bemerkt hat, sollte sich also schnellstens bei der Polizei melden und den Nachbarn Bescheid geben, damit diese gegebenenfalls Vorkehrungen zum Schutz ihres eigenen Gefährts treffen können.

Kommentare laden