Zum Thema:

11.12.2018 - 17:26Maschinen und Werkzeug gestohlen11.12.2018 - 09:19Einbruch: Gold- und Silbermünzen gestohlen10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger
Aktuell - Klagenfurt
Die Agrarmesse Alpen-Adria ging vom 12. bis 14. Jänner in Klagenfurt über die Bühne.
Die Agrarmesse Alpen-Adria ging vom 12. bis 14. Jänner in Klagenfurt über die Bühne. © 5min.at

Drei Personen angezeigt:

Agrarmessen-Diebstahl aufgeklärt

Klagenfurt – Gestern, dem 13. Jänner gegen 21.00 Uhr, beobachtete ein 22-jähriger Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma auf dem Messegelände in Klagenfurt mehrere Personen beim Abtransport von Forstbekleidung, Motorsägen und Zubehör worauf der Security Mitarbeiter die Polizei verständigte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 14.01.2018 - 17:30

Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten konnten einen alkoholisierten 27-jährigen Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan vorläufig festnehmen und weitere Gegenstände, die zum Abtransport bereitgestellt waren, sicherstellen.

Täter teilweise geständig

Nachdem eine intensive Fahndung nach den Komplizen des Täters eingeleitet wurde, stellten sich ein 33-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau, beide ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit/Glan, bei der Polizei. Im Fahrzeug der Täter wurden ebenfalls Gegenstände, die alle von einem Messestand in Klagenfurt gestohlen wurden,  sichergestellt. Die Verdächtigen sind teilweise geständig und werden auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht. Die Gegenstände im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro wurden den Ausstellern wieder ausgefolgt.

Kommentare laden