Zum Thema:

17.07.2018 - 15:09„Ich habe im Moment gehandelt“15.07.2018 - 07:59Moped­lenker fuhr PKW auf14.07.2018 - 08:50Pensionistin ließ Betrüger auffliegen!12.07.2018 - 13:05Täter in ein Büro eingebrochen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Hier vor dieser Kirche kam es zum Überfall © 5min.at

Überfall vor Kirche

Mit Messer: „Geben Geld, geben Zigaretten!“

Klagenfurt – In Klagenfurt wird ein Mann gesucht, der einen Pensionisten bedroht haben soll. Er trat heute, am 16. Jänner 2018 gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz vor der St. Josef-Kirche in Klagenfurt von hinten an einen 63-jährigen Klagenfurter heran. Als sich der Pensionist umdrehte, sagte der Unbekannte in gebrochenem Deutsch zu ihm: „Geben Geld, geben Zigaretten.“ 

 1 Minuten Lesezeit (145 Wörter)

Dabei hielt der unbekannte Täter ein circa 20 cm langes Messer an den Bauch des Pensionisten. Gemäß den Aussagen des Pensionisten versetzte er dem unbekannten Täter reflexartig eine Ohrfeige. Der Angreifer stürzte und blieb am Boden liegen. Diesen Moment nützte der Klagenfurter zur Flucht, lief zu seinem Auto und wollte zur Polizeiinspektion in die Villacher Straße fahren um schnell Anzeige zu erstatten. Auf dem Weg dorthin konnte er eine Polizeistreife anhalten und schilderte den Vorfall. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Täter bereits vom Tatort geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bis dato negativ. Der Pensionist blieb bei diesem Überfall unverletzt. Nun werden Hinweise an die Polizei erbeten.

Täterbeschreibung

  • Circa 20 bis 28 Jahre alte männliche Person
  • 180 bis 185 cm groß
  • dunkler Hauttyp, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose, blauer Jacke und Turnschuhen

 

Kommentare laden