Zum Thema:

21.02.2018 - 17:54Ehrung einer ganz besonderen Veldenerin15.02.2018 - 14:36„So verdiene ich Geld mit Instagram!“14.02.2018 - 14:55Eisstock statt Blaulicht12.02.2018 - 21:25Wegen Schnee: Frontale Kollision
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Die Polizeibeamten konnten bei der Veranstaltung etliche Vergehen und Übertretungen feststellen. © BMI/Egon WEISSHEIMER/KK

Ingeborg-Bachmann-Gymnasium:

Zahlreiche Anzeigen bei Maturaball

Velden am Wörther See – Vom 19. auf 20. Jänner fand im Veranstaltungssaal "Casineum am See" im Casino Velden der Maturaball des Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums statt. In etwa 1000 überwiegend jugendliche Gäste besuchten die Veranstaltung. Dabei wurden von der Polizei etliche Vergehen und Übertretungen aufgenommen.

Unter anderem wurde je eine Anzeige wegen Diebstahls, nach dem Suchtmittelgesetz, wegen Körperverletzung und Urkundenfälschung, 14 Anzeigen nach dem Jugendschutzgesetz und zehn Verwaltungsanzeigen erhoben. Mehrere Jugendliche konsumierten Spirituosen auch außerhalb der Veranstaltungsräume und kehrten anschließend wieder dorthin zurück. Zahlreiche dieser Spirituosen wurden von der Polizei sichergestellt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen