Zum Thema:

21.05.2018 - 20:01Wilde Fahrt durch Velden19.05.2018 - 16:55Zwei Unfälle in Velden18.05.2018 - 19:42Elektro Wrann: Betriebs­erwei­terung abge­schlossen17.05.2018 - 08:35Mit schnittigen Haarstyles überzeugt
Sport - Villach
Kurzmeldung
© KK/Sobe

„Winterdienst Otti“ siegte

28 Teams ritterten in Velden um den Sieg am Eis

Velden – 28 Moarschaften nahmen beim traditionellen Eisstockturnier des EV Selpritsch in der Eishalle in Velden teil. Als Sieger ging in einem spannenden Finale die Moarschaft „Winterdienst Otti“ mit den erfolgreichen Schützen Herbert Pettauer, Helmut Suppik, Norbert und Markus Jakobitsch vor der Mannschaft „Krampusrunde Finkenstein“ und den „Eisschnecken“ hervor. Die mustergültige Organisation wurde von den Funktionären des EV Selpritsch mit Obmann-Stellvertreter Heribert Bierbaumer durchgeführt. Sportreferent Helmut Steiner und GV Michael Ramusch nahmen an der Siegerehrung teil, gratulierten dem Siegerteam und bedankten sich für die zahlreiche Teilnahme am Turnier sowie perfekte Organisationsarbeit.

 Kurzmeldung
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen