Zum Thema:

19.01.2019 - 09:14Streit eskalierte: Bar­gast warf mit Gläsern09.01.2019 - 21:25Unbekannte Täter stahlen Schreck­schuss­pistole06.01.2019 - 12:16„Ein zweites Low at Snow wird es nicht geben“02.01.2019 - 11:57Auffahr­unfall: Frau schwer verletzt
Sport - Villach
Kurzmeldung
© KK/Sobe

„Winterdienst Otti“ siegte

28 Teams ritterten in Velden um den Sieg am Eis

Velden – 28 Moarschaften nahmen beim traditionellen Eisstockturnier des EV Selpritsch in der Eishalle in Velden teil. Als Sieger ging in einem spannenden Finale die Moarschaft „Winterdienst Otti“ mit den erfolgreichen Schützen Herbert Pettauer, Helmut Suppik, Norbert und Markus Jakobitsch vor der Mannschaft „Krampusrunde Finkenstein“ und den „Eisschnecken“ hervor. Die mustergültige Organisation wurde von den Funktionären des EV Selpritsch mit Obmann-Stellvertreter Heribert Bierbaumer durchgeführt. Sportreferent Helmut Steiner und GV Michael Ramusch nahmen an der Siegerehrung teil, gratulierten dem Siegerteam und bedankten sich für die zahlreiche Teilnahme am Turnier sowie perfekte Organisationsarbeit.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE