Zum Thema:

19.04.2018 - 11:04Drogen bei Durchsuchung sichergestellt05.03.2018 - 21:03Komischer Geruch führte zu Indoor-Plantage24.12.2017 - 17:00Notfall in Sucht-Therapiestelle21.10.2017 - 18:48Polizei stellt Springmesser sicher
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Erwischt:

Kriminaldienst fand 1 kg Cannabiskraut

Villach – Beamte des Kriminaldienstes Villach konnten heute, am 24. Jänner, im Zuge einer freiwilligen Nachschau in der Wohnung eines 36-jährigen Mannes im Bezirk Villach insgesamt rund 1 kg Cannabiskraut und weitere Suchtmittelutensilien sicherstellen. Der Beschuldigte zeigte sich geständig im Jahr 2017 in drei Fällen, mittels einer von ihm betriebenen Indooranlage, Cannabispflanzen (pro Anpflanzung je 14 Pflanzen), zum Zwecke der Gewinnung von Cannabiskraut angepflanzt und geerntet zu haben. Zusätzlich konnten eine Schrotflinte und eine Repetierbüchse, für die er keine Registrierung vorweisen konnte, in der Wohnung sichergestellt werden. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen