Zum Thema:

20.04.2018 - 16:58Schwer Verletzter bei Motorradunfall20.04.2018 - 16:45Villacher sahnen beim Lehrlings­wett­bewerb ab20.04.2018 - 15:18Großeinsatz der Polizei in der Innenstadt20.04.2018 - 13:12Villach bekommt neuen Mega-Kinder-Spielplatz
Aktuell - Villach
© KK

Eine Person verletzt

Familienschlägerei nach Streit

Villach – Zwei Eheleute streiten und dann kommt es zur Prügelei: Mit dabei die Cousins und der eigene Schwager.

Am Freitag, dem 26. Jänner 2018 gegen 17 Uhr kam es im Hof eines Villacher Wohnblockes zu einer Familienschlägerei. Auslöser war die Aufteilung des gemeinsamen Besitzes eines Villacher Pärchens. Der 28-jährige Kraftfahrer und Ehemann aus Villach wurde von seinem 32-jährigen Schwager sowie von zwei Cousins des Schwagers, diese stammen aus der Gemeinde Finkenstein geschlagen. Dabei wurde auch das Auto eines unbeteiligten Nachbars beschädigt, das Opfer wurde nämlich dagegen gedrückt. Der Mann wurde dabei verletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen