Zum Thema:

22.02.2018 - 16:37Klartext zum Projekt Bike Park20.02.2018 - 19:5028-jähriger Mann wurde schwer verletzt17.02.2018 - 17:09Unfallflucht auf der Skipiste13.02.2018 - 20:07Schiunfall mit Verletzung
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Hubschraubereinsatz:

Skiunfall auf der Gerlitzen

Gerlitzen – Am 31. Jänner 2018 gegen 14.20 Uhr befuhren zwei Schülerinnen (17 und 15) aus Slowenien im Rahmen eines Schulschitages im Schigebiet Gerlitzen die Abfahrt Neugarten, wobei es zwischen den beiden nebeneinander fahrenden Schülerinnen zu einer Kollision kam. Die 17-jährige kam dabei zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Team des Rettungshubschraubers Alpin 1 in das LKH Villach geflogen.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen