Zum Thema:

17.01.2019 - 11:17Kostenloses Wintersportschnuppern für Kinder bis 1616.01.2019 - 19:57Zwei Skifahrer kollidierten, einer verletzte sich schwer13.01.2019 - 19:11Skikollision: Beim Linksschwung übersehen12.01.2019 - 19:21Skiunfall: Rettungs­hubschrauber im Einsatz
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Hubschraubereinsatz:

Skiunfall auf der Gerlitzen

Gerlitzen – Am 31. Jänner 2018 gegen 14.20 Uhr befuhren zwei Schülerinnen (17 und 15) aus Slowenien im Rahmen eines Schulschitages im Schigebiet Gerlitzen die Abfahrt Neugarten, wobei es zwischen den beiden nebeneinander fahrenden Schülerinnen zu einer Kollision kam. Die 17-jährige kam dabei zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Team des Rettungshubschraubers Alpin 1 in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE