Zum Thema:

21.04.2018 - 09:30Klagenfurt „neu“ entdecken11.04.2018 - 17:26Dalmatinische Woche im Casino Korona27.03.2018 - 17:49681 neue Arbeitsplätze geschaffen27.03.2018 - 13:50Neue Inszenierung für den Drauradweg
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
Kärntner Qualitätsgütesiegel für den Poscharnighof in Schiefling © Daniel Gollner / Urlaub am Bauernhof

Kärntner Qualitätsgütesiegel

Ausgezeichnet: Diese Betriebe haben Spitzen-Qualität

Kärnten – „Qualität ist der wichtigste Faktor im Wettbewerb. Kärntens Touristiker stehen täglich in einem harten Wettbewerb, der Markt ist in Bewegung, die Gäste werden immer flexibler, die Ansprüche steigen, das Angebot wächst. Die Qualität ist ein entscheidender Erfolgsfaktor“, fasst Tourismusreferent LR Christian Benger die Situation anlässlich der Verleihung der Qualitätsgütesiegel an Tourismusbetriebe im Rahmen des Tourismusforums diese Woche zusammen.

Sieben Betriebe wurden mit dem Gütesiegel ausgezeichnet, insgesamt sind es seit Bestehen der Aktion über 600 Betriebe, die das Gütesiegel für Qualität tragen dürfen.

Aufholjagd im Tourismus

Kärnten habe sich laut Benger zu einer Aufholjagd am Sektor Qualität bekannt und setze auch als erstes Bundesland ein von allen touristischen Segmenten getragenes Qualitätsmodell um. „Die Kriterien für Qualität in den Betrieben wurden von allen touristischen Partnern erarbeitet, Qualitäts-Coaches ziehen durchs Land und stehen den Betrieben zur Verfügung. Bestehende Qualitätsprogramme wie z.B. Hotel-Sterne und Urlaub am Bauernhof-Blumen werden im Modell berücksichtigt und dienen als Grundlage für das Kärnten Qualitätssiegel. Die elf Coaches werden aus dem Tourismusreferat gefördert“, so Benger.

Lebensgefühl erlebbar machen

Das Qualitätssiegel würden Unternehmen erhalten, welche die Anforderungen der Tourismus-Qualitätsinitiative Kärnten mit viel Engagement und Motivation umsetzen und die Qualitätsmaßnahmen im Sinne der Kärntner Tourismusstrategie setzen. „Die höchste Konzentration südlichen Lebensgefühls muss auf allen Ebenen für die Gäste erlebbar werden“, betont Benger. Die Gastgeber würden in ihrem Betrieb eine Atmosphäre der Begegnung und des Wohlgefühls mit hoher Service- und Dienstleistungsqualität schaffen.

Gemeinsame Initiative

Die Tourismus-Qualitätsinitiative Kärnten ist eine gemeinsame Initiative der Kärnten Werbung mit dem Tourismusreferat des Landes Kärnten, den Kärntner Tourismusregionen, der Wirtschaftskammer Kärnten mit den Fachgruppen Hotellerie/Gastronomie/Camping/Seilbahnen, dem Landesverband Urlaub am Bauernhof, dem Verband der Kärntner Privatvermieter, der IG Kärnten Card sowie dem Kärntner Skischulverband, den Sommer-Sportschulen, dem Kärntner Almwirtschaftsverein und dem Kärntner Agrarmarketing.

Die neuen Qualitätsgütesiegel-Betriebe

Gastronomie

  • Schlossvilla Miralago in Pörtschach – schon Qualitätsbetrieb für Beherbergung nun auch für Gastronomie, wurde vom Connoisseur Circle in einem Ranking über die 222 besten Hotels Österreichs mit dem vierten Platz bei den Honeymoon Hotels gekürt

Hotellerie

  • Landhaus Köfer Ille in Pörtschach – Carolyn Köfer führt in Pritschitz bei Pörtschach einen Vorzeigebetrieb zum Thema Landurlaub. Mit viel Liebe zum Detail erfüllt sie ihren Gästen jeden Wunsch und bekommt das Q-Siegel für Beherbergung
  • Hotel Jutta in Maria Wörth – Familie Loigge Inge und Tina Müller – ein Betrieb, der sich ständig verbessert und nun in Maria Wörth durch die Öffnung für Individualgäste neue Zeichen setzen wird, bekommt das Q-Siegel für Beherbergung
  • Schwarzvilla in Velden – Jutta Premitzer, führt ein Schmuckstück an der Süduferstrasse von Velden mit wunderschöner Lage und Blick auf die Veldener Bucht. Eine tolle Villa mit sehr persönlicher Führung bekommt das Q-Siegel für Beherbergung
  • Buchreiter Appartements – Veronika und Helmut Mario Buchreiter führen die gemütlichen Appartements in Kombination mit einer urigen Jausenstation in traumhafter Lage nur fünf Autominuten vom Zentrum Pörtschach entfernt und werden mit dem Q-Siegel für Beherbergung ausgezeichnet
  • Urlaubsbauernhof Wabnig in Moosburg – Hermine Kogler bekommt das Q-Siegel für Beherbergung. Sie führt einen Biobauernhof auf einer sonnigen Anhöhe mit toller Aussicht auf das wunderschöne Panorama
  • Urlaub am Bauernhof: Poscharnighof in Schiefling – Familie Martina und Silvester Gaballier bekommen das Q-Siegel für Urlaub am Bauernhof. Der Bauernhof in Schiefling mit vielen Tieren ist ein Erlebnis für Groß und Klein.
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen