Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Schwerer Sachschaden:

PKW geriet ins rutschen

Mauthbrücken – Am 07. Februar 2018 gegen 07.50 Uhr lenkte eine 27-jährige Frau aus Spittal an der Drau ihren PKW auf der schneebedeckten Fahrbahn einer Gemeindestraße in Mauthbrücken in Richtung Drautal Bundesstraße (B 100). Auf der schneeglatten Fahrbahn konnte sie ihren PKW nicht mehr vor dem Kreuzungsbereich der B100 anhalten und rutschte in den PKW einer 19-jährigen Frau aus Lendorf, welche auf der B100 aus Richtung Spittal kam. Der PKW der 19-Jährigen wurde durch die Kollision in den Straßengraben geschleudert. Die 19-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. Die 27-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden