ANZEIGE Politik - Villach
Marina Koschat-Koreimann ist die Wahlkreiskandidatin für Villach/ Villach-Land. © KK
ANZEIGE

Marina Koschat-Koreimann

Flexiblere Kinderbetreuung für Kärnten

Villach – Marina Koschat-Koreimann ist die Spitzenkandidatin des Team Kärnten-Liste Köfer (TK – Liste 5) im Wahlkreis Villach/Villach-Land. Hier erfahren Sie mehr:

 1 Minuten Lesezeit (202 Wörter)

„Sie weiß wovon sie redet“, so der Spitzenkandidat vom Team Kärnten Gerhard Köfer. Die Quereinsteigerin genießt vollstes Vertrauen, da sie Erfahrungen aus dem Leben mitbringt. Marina Koschat-Koreimann spricht wichtige Themen im sozialen Bereich an, die ihr auch selbst ein Anliegen sind.

Kinderbetreuung muss mit der Zeit gehen

Marina Koschat-Koreimann ist Mutter einer kleinen Tochter und kennt die Sorgen und Probleme von Eltern nur zu gut. Die leeren Versprechungen der letzten Wahl will sie beseitigen und setzt sich jetzt für flexiblere Kinderbetreuung ein. „Ich arbeite halbtags und weiß, dass es schwer ist, das alles unter einen Hut zu bekommen“, so Marina Koschat-Koreimann. Vor allem im ländlichen Bereich gibt es noch viel zu tun. Zwei konkrete Anliegen sind ihr längere Öffnungszeiten von Kindergärten und eine flexiblere Hortbetreuung.

Team Kärnten – Politik mit Herz

Das Team Kärnten – Liste Köfer mit Spitzenkandidaten Gerhard Köfer machen Politik mit Herz und Hausverstand. Er und das Team setzen sich als Kärntnerinnen und Kärntner für Kärnten ein. Die Interessen und Anliegen der Bevölkerung sind auch jene des Teams Kärntens. Gemeinsam will das Team Kärnten die zukünftigen Herausforderungen meistern.

ANZEIGE

Team Kärnten-Liste Köfer

www.team-kaernten.at
Kommentare laden